Handyfoto-Review für das erste Quartal

Ein Blog über moderne Fotografie

Handyfoto-Review für das erste Quartal

2. April 2018 Allgemein 0

 

Mitte März hatte ich ja zum Thema „Fotoalben pflegen heißt Erinnerungen pflegen“ geschrieben, dass ich mir vornehmen will, einmal im Quartal durch meine Handyfotos der jeweils letzten 3 Monate zu blättern, um mir nochmal bewusst zu machen, was ich so alles an schönen Dingen erlebt habe. Da dieses Quartalsende zufällig auch mit dem langen Osterwochenende zusammengefallen ist, war das direkt die perfekte Gelegenheit, um dieses kleine Projekt mal anzugehen.

Und ich muss sagen, dass das eine brillante Idee von mir war 😉 Natürlich stand am Anfang der 01. Januar und damit die Schnappschüsse von der Silvesterparty. Mein Vater hatte uns über den Jahreswechsel eine reichliche Woche in Lissabon besucht und wir haben uns danach noch ein paar schöne Orte in der Umgebung angeschaut.

Dann ist das Weihnachtsgeschenk meiner Mutter für meine Freundin endlich mit der Post angekommen. Das war ein Fotoalbum voller Kindheitsbilder von mir. Das schreibe ich zum einen, weil das thematisch auch in diesen Blog passt 😉 Zum anderen weil meine Freundin ganz aus dem Häuschen war, mich auch mal in klein zu sehen und ich mir diese Bilder vom Auspacken wirklich gerne nochmal angesehen habe 😉

Außerdem waren Bilder von unserem Kurztrip nach Marrakesch dabei, bei dem wir so viele tolle Dinge gesehen – und gegessen – haben. Und davon, wie mir bei einer Wanderung im Atlasgebirge die Hose geplatzt ist… 😉 Weiterhin sind wir zum Überraschungsbesuch für meine Oma nach Deutschland geflogen. Ihr Gesicht war unbezahlbar und wurde natürlich auch fotografiert 🙂 Zu Guter Letzt stand auch noch unser Urlaub in Osteuropa an, bei dem wir uns Prag, Brünn, Bratislava und Budapest angeschaut haben. Vier Städte in acht Tagen war ein ganz schön straffes Programm, aber auch hier haben so viel gesehen und erlebt, dass ich da gerne noch einmal daran zurückgedacht habe.

Mein Fazit ist also, dass ich mir ab sofort wirklich jedes Quartal einmal die Zeit nehmen möchte um die Erinnerungen Revue passieren zu lassen. Ich finde definitiv, dass das gut investierte Zeit ist 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.