Warum Bilder für uns wichtig sind

Ein Blog über moderne Fotografie

Warum Bilder für uns wichtig sind

20. Mai 2018 Allgemein 0

 

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ Diese Redewendung ist wohl allgemein bekannt und soll ausdrücken, dass komplizierte Sachverhalte oft viel einfacher erklärt werden können, wenn man ein Bild zu Hilfe nimmt, anstatt sich nur auf einen umfangreichen Text zu beschränken. Ein Grund dafür ist wohl, dass der Mensch erst seit einem verhältnismäßig kurzen Zeitraum in der Lage ist zu sprechen und Sprache zu verstehen, während das Wahrnehmen von Bildern über die Augen schon seit Urzeiten die erste Wahl bei der Informationsbeschaffung ist, und wir darin entsprechend „geübter“ sind.

Während Sprache also nach dem Wahrnehmen erst noch „dekodiert“ werden muss, können Bilder direkt erfasst werden. Somit bieten sie einen entscheidenden Vorteil bei der Informationsübermittlung, da sie praktisch unmittelbar Gefühle auslösen. Noch dazu sind die Mechanismen dafür bei allen Menschen ähnlich, wenn nicht sogar gleich. Dagegen offenbart sich bei der Sprache auch noch das Hindernis der verschiedenen Sprachen. Für jemanden der kein Deutsch spricht, ist dieser Text hier praktisch wertlos. Zu dem obigen Bild ist aber jeder in der Lage sich eine Meinung zu bilden, beziehungsweise es zumindest irgendwie zu interpretieren.

Neben dieser schnelleren und direkteren Art der Kommunikation und der dadurch bedingten sofortigen Erzeugung von Gefühlen und Emotionen, haben Bilder noch andere Vorteile. So sind sie häufig viel einprägsamer als Worte. Ein schönes Beispiel hierfür ist, wenn wir uns zwar an eine Person die wir schon mal gesehen haben, erinnern, uns aber der Name einfach nicht einfallen will. Darüber hinaus tendieren wir dazu Bilder als glaubwürdiger einzustufen als Text oder Worte. Auch das liegt wahrscheinlich daran, dass das gesehene Bild das Urprinzip unserer Informationsbeschaffung ist. Ganz nach dem Motto: Wenn das, was wir mit unseren eigenen Augen sehen nicht stimmt, was soll denn dann richtig sein?

Entsprechend ist die Bedeutung von Bildern für uns und unser Leben enorm. Wir brauchen sie um uns in der Welt zurechtzufinden. In Zeiten von Photoshop und anderen Möglichkeiten der Bildmanipulation, ist die Gefahr allerdings groß, dass wir selbst von Bildern getäuscht werden. Insbesondere beim Betrachten von Werbung stellt sich die Frage, was wahr ist und was nicht. Daran werden wir uns wohl gewöhnen müssen 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.