Auf der Suche nach Fotomotiven im Herbst

Ein Blog über moderne Fotografie

Auf der Suche nach Fotomotiven im Herbst

28. Oktober 2018 Allgemein 0

 

Wie jede der vier Jahreszeiten hat auch der Herbst eine Menge toller Fotomotive zu bieten. Ich möchte Euch heute ein paar Anregungen dafür geben, wie Ihr die Herbststimmung am besten in Eure Bilder transportieren könnt und Euch daher ein paar typische Herbstmotive empfehlen. Traut Euch ruhig auch selbst ein wenig zu experimentieren und auszuprobieren. Nur so findet man wirklich tolle Einstellungen und Motive 🙂

Das Highlight für jeden Fotografen im Herbst sind wohl die Laubbäume mit ihren knallig bunten Blättern. Die Farben bieten zum einen viele tolle Möglichkeiten fürs Fotografieren. Zum anderen sind die bunt gefärbten Bäume wohl DAS Symbol für den Herbst schlechthin. Für mich am besten ist es, von einer erhöhten Position auf die Bäume drauf zu halten und so die vielen verschiedenen Bäume mit den zig verschiedenen Farbtönen auf ein Bild zu bekommen. Dieses Wechselspiel von Gelb- und Rottönen ergibt praktisch immer ein tolles Bild. Alternativ kann es auch gut klappen, wenn Ihr Bäume auf einem Hügel fotografiert. Auch so habt ihr viele verschiedene Bäume – und damit Farben – auf einem Bild.

Weiterhin ergeben die Blätter natürlich nicht nur von weitem ein schönes Motiv. Wenn ihr Euch an einem etwas windigen Tag unter einen Baum stellt, ergeben die fallenden Blätter auch ein tolles Foto. Interessant wird es vor allem dann, wenn mehrere Blätter gleichzeitig fallen. Hier kann man schön mit dem Fokus spielen und so scharfe und unscharfe Blätter auf einem Bild festhalten. Wer nicht so viel Zeit oder Geduld hat, kann auch jemanden darum bitten ein bisschen Laub vor die Kamera zu werfen. Wer dagegen ein Experimentier-Objekt für Nahaufnahmen sucht, wird mit den herbsttypischen Früchten, wie Kürbissen, Kastanien oder Eicheln seine Freude haben. Auch hier gibt es viele verschiedene Farben und Formen zu entdecken. Gerade die bräunlichen, glatten Kastanien im Zusammenspiel mit ihrer grünlichen, stacheligen Schale bieten viele schöne Kontraste.

Zu guter Letzt – und abseits von den Bäumen – gibt es noch den Herbstnebel, welcher sich ebenfalls ausgezeichnet für Herbstfotos eignet. Hierfür muss man zwar normalerweise früh aufstehen, aber das lohnt sich dafür definitiv. Denn Bilder mit Nebel transportieren eine wunderbar mystische Stimmung zum Betrachter und werden so garantiert zum Blickfang!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.